Saison 13/14 E-Juniorinnen

Im letzten Saisonspiel der U10 von Kickers-Italia bei der JSG Nauheim-Königstädten führten die Gegner zunächst 3:0 zur Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab D. Hackett mit dem Tor zum 3:1 dann den Auftakt für die wohl beste Halbzeit der Mannschaft in dieser Saison. Die Spielerinnen kämpften um jeden Ball und drängten immer wieder nach vorne, sodass es fast noch zum zweiten Tor für Kickers-Italia durch einen direkten Freistoß von S. Raic aus 15m Entfernung kam. So fand die JSG Nauheim-Königstädten nur noch schwer ins Spiel, konnte die Führung aber noch zum 5:1 ausbauen. Auch ohne 2 der 3 im Sommer in die U12 wechselnden Spielerinnen konnte die JSG aus Kickers-Italia als starkes Kollektiv gut mithalten und vereinzelt schönes Kombinationsspiel und starke Zweikämpfe zeigen, weshalb das Team hoffnungsvoll in die neue Saison blickt.

Chancenlos

Mit 2 neuen Spielerinnen im Aufgebot und einer neuen Torhüterin musste sich die JSG-U10 zu Hause gegen die FSV Münster mit 0:10 geschlagen geben. Im anschließenden, freundschaftlichen 9-m-Schießen konnte Kickers-Italia aber - vor allem auch wegen einer sehr guten Torhüterinnenleistung - mehr Tore schießen.

Sponsoren

2KopfLogo.png