Saison 11/12 E-Juniorinnen

Ein leichtes Spiel…

… hatten heute die E-Juniorinnen mit dem Gast SV Nauheim. Da sich Nauheim hinten rein stellte und die Mädels es zunächst nicht schafften den Raum breit zu machen, standen wir uns am Anfang oft selbst im weg. Trotzdem konnten, durch das permanente Anrennen auf das gegnerische Tor, letztlich bis zur Halbzeit 3 Tore erzielt werden. Im Folgenden wechselten wir die Positionen durch, so dass jede mal hinten und mal vorne spielen durfte. Weitere 3 Tore sicherten dabei den 6:0 Endstand und einige Spielerinnen sind nun um die Erfahrung einer noch nicht gespielten Position reicher.

E-Juniorinnen im Regionalpokalfinale

Nach den D-Juniorinnen haben nun auch unsere E-Juniorinnen das Regionalpokalfinale am 29.4. bei der TG-Darmsdtadt erreicht. Beide Mannschaften treffen im Finale auch FSV Münster. Dies wird ein interessanter Tag werden und ich hoffe, dass alle Spielerinnen und Eltern beider Mannschaften sich diesen wichtigen Termin trotz verlängertem Wochenende reserviert haben.

Das heutige Halbfinale stellte sich für die E-Juniorinnen eher als Pflichtübung heraus. Da Nauheim etwas ersatzgeschwächt war, gingen wir schon früh mit 1:0 in Führung und unsere Torfrau bekam in der ersten Hälfte nur zwei Bälle in die Finger und dies waren keine, Torschüsse. Trotz des sonnigen Wetter gelang es unseren Mädels mit großer Laufbereitschaft und gutem Überblick sich immer wieder gefährlich in Szene zu setzen und viele Torchancen herauszuarbeiten von denen immerhin 8 ihr Ziel fanden. Bemerkenswert hierbei, dass sich immerhin fünf verschiedene Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Sponsoren

voba.png